Für wen kann eine Lebensberatung hilfreich sein?

Ein junger Mann nimmt das Angebot der Lebensberatung der Psychologischen Beratungsstelle für sich in Anspruch.

Menschen, die eine Lebensberatung aufsuchen, befinden sich häufig in einer Krise. Aspekte der aktuellen Lebenssituation oder des eigenen Erlebens oder Verhaltens werden als Belastung empfunden. Die Ratsuchenden erleben einen starken Leidensdruck und einen Wunsch nach Veränderung. Oftmals haben sie zu diesem Zeitpunkt schon einiges ausprobiert, um aus der schwierigen Lebenssituation herauszufinden, aber es findet sich keine gute Lösung.  An diesem Punkt kommt häufig die Überlegung, fachliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Für viele bedeutet dieser Schritt eine Überwindung. Wir können nur dazu ermutigen, Hilfe in Anspruch zu nehmen. 

Anlässe für eine Lebensberatung

Die Anlässe für eine Lebensberatung sind so vielseitig, wie das Leben selbst. Das kann jede Lebenssituation sein, die eine Belastung darstellt. Einige typische Beratungsanliegen sind Beziehungs- und Kommunikationsprobleme, soziale und ökonomische Belastungssituationen, Isolation und Einsamkeit, der Verlust nahestehender Menschen oder auch Versagensängste, geringes Selbstwertgefühl, seelisch bedingte körperliche Beschwerden, Schuldgefühle und Depressionen. 

Beispiele: 

  • Ein Mann ruft verzweifelt und außer sich bei der Beratungsstelle an, weil er nicht mehr aus noch ein weiß, nicht mehr zur Arbeit gehen, noch seine beiden Kinder versorgen kann. Vor einem Monat ist seine Frau auf dem Weg zur Arbeit tödlich verunglückt.
  • Eine Frau meldet sich bei der Beratungsstelle auf Anraten ihres Hausarztes, weil sie aufgrund häufiger Fehlzeiten bei der Arbeit Angst um ihren Arbeitsplatz hat.
  • Eine junge Frau sucht verzweifelt die Beratungsstelle auf. Sie liebe ihren Mann, habe sich aber in einen anderen Mann verliebt und eine Affäre begonnen. Sie weiß nicht, was sie machen soll. 

Dies sind nur einige Beispiele für Beratungsanliegen. Wir versuchen jedem in seiner ganz persönlichen Situation weiterzuhelfen. 

Was passiert in einer Lebensberatung?

In der Lebensberatung können Ratsuchende einen Raum finden, wo die Berater zuhören, Verständnis zeigen und gemeinsam mit dem Ratsuchenden versuchen, vor dem Hintergrund der jeweiligen Lebensgeschichte und der aktuellen Problemsituation, Lösungs- und Entlastungsmöglichkeiten zu erarbeiten. 

Kosten für eine Lebensberatung

Keine Beratung soll am Geld scheitern. Wir erbeten eine freiwillige Kostenbeteiligung, die sich nach Ihren finanziellen Möglichkeiten richtet. In der Regel sind das für das Erstgespräch 10 € und für alle weiteren Gespräche 1 % des Nettoeinkommens pro Sitzung. Eine Sitzung in der Lebensberatung dauert 50 Minuten. 

 

Benötigen Sie Unterstützung? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Erstgesprächs-Termin:
Stuttgart: 0711 - 669590
Degerloch: 0711 - 7657151

Desweiteren haben Sie die Möglichkeit der Onlineberatung:
Hier geht's zur Onlineberatung